Schliessen

Händlersuche

Getränkehandel in Ihrer Nähe finden

X

Online-Shop

Getränke-Lieferung nur außerhalb von Baden-Württemberg

Online-Shop
Mobilnavigation

ENSINGER FRUCHTSCHORLEN

Aus Äpfeln von baden-württembergischen Streuobstwiesen.

ENSINGER FRUCHTSCHORLEN

Aus Äpfeln von baden-württembergischen Streuobstwiesen.

ENSINGER FRUCHTSCHORLEN

Aus Äpfeln von baden-württembergischen Streuobstwiesen.

Material

PET
Glas

Grösse

0,5 l
0,7 l
1 l

Geschmack

Direktsaft Apfel-Johannisbeer-Schorle
Direktsaft Apfel-Schorle
Direktsaft Apfel-Sauerkirsch-Schorle
Apfel-Schorle
Filter zurücksetzen
Ensinger kaufen

Händlersuche

Getränkehandel in Ihrer Nähe finden

X

Online-Shop

Getränke-Lieferung nur außerhalb von Baden-Württemberg

Online-Shop
Streuobst Apfelsaft-Schorle<br>0,5-l-Glasflasche

Streuobst Apfelsaft-Schorle
0,5-l-Glasflasche

  • 55% Fruchtgehalt
  • aus baden-württemb. Streuobstanbau
  • aus Direktsaft - ohne Konzentrat
  • ohne Zusatz von Zucker und Aromen
  • für vegane Ernährung geeignet
Mehr
Ensinger APFEL-Schorle<br>0,7-l-Glasflasche

Ensinger APFEL-Schorle
0,7-l-Glasflasche

  • 55% Fruchtgehalt
  • fruchtig und frisch
  • aus baden-württemb. Streuobstanbau
  • ohne Zuckerzusatz
  • für vegane Ernährung geeignet
Mehr
Ensinger APFEL-Schorle<br>0,5-l-Glasflasche

Ensinger APFEL-Schorle
0,5-l-Glasflasche

  • 55% Fruchtgehalt
  • fruchtig und frisch
  • aus baden-württemb. Streuobstanbau
  • ohne Zuckerzusatz
  • für vegane Ernährung geeignet
Mehr
Ensinger Direktsaft<br>Apfel-Sauerkirsch-Schorle<br>1,0-l-PET

Ensinger Direktsaft
Apfel-Sauerkirsch-Schorle
1,0-l-PET

  • 55% Fruchtsaft
  • aus baden-württemb. Streuobstanbau
  • aus Direktsaft - ohne Konzentrat
  • ohne Zusatz von Zucker und Aromen
  • leichte PET-Verpackung
  • für vegane Ernährung geeignet
Mehr
Ensinger Direktsaft Apfel-Schorle<br>0,5-l-PET

Ensinger Direktsaft Apfel-Schorle
0,5-l-PET

  • 62% Fruchtsaft
  • aus baden-württemb. Streuobstanbau
  • aus Direktsaft - ohne Konzentrat
  • ohne Zusatz von Zucker und Aromen
  • leichte PET-Verpackung
  • für vegane Ernährung geeignet
Mehr
Ensinger Direktsaft Apfel-Schorle<br>1,0-l-PET

Ensinger Direktsaft Apfel-Schorle
1,0-l-PET

  • 62% Fruchtsaft
  • aus baden-württemb. Streuobstanbau
  • aus Direktsaft - ohne Konzentrat
  • ohne Zusatz von Zucker und Aromen
  • leichte PET-Verpackung
  • für vegane Ernährung geeignet
Mehr
Ensinger Direktsaft<br>Apfel-Johannisbeer-Schorle<br>0,5-l-PET

Ensinger Direktsaft
Apfel-Johannisbeer-Schorle
0,5-l-PET

  • 55% Fruchtsaft
  • aus baden-württemb. Streuobstanbau
  • aus Direktsaft - ohne Konzentrat
  • ohne Zusatz von Zucker und Aromen
  • leichte PET-Verpackung
  • für vegane Ernährung geeignet
Mehr
Ensinger Direktsaft<br>Apfel-Johannisbeer-Schorle<br>1,0-l-PET

Ensinger Direktsaft
Apfel-Johannisbeer-Schorle
1,0-l-PET

  • 55% Fruchtsaft
  • aus baden-württemb. Streuobstanbau
  • aus Direktsaft - ohne Konzentrat
  • ohne Zusatz von Zucker und Aromen
  • leichte PET-Verpackung
  • für vegane Ernährung geeignet
Mehr

Streuobst

Auf bestes Obst aus der Heimat setzt Ensinger bei seinem Apfelschorle. Die Äpfel stammen ausschließlich von baden-württembergischen Streuobstwiesen. Dafür trägt es das Qualitätszeichen Baden-Württemberg. Abgefüllt mit wertvollem Ensinger Mineralwasser erhält das Apfelschorle mit 55% Fruchtgehalt seinen unverfälschten Geschmack.

Das Qualitätszeichen Baden-Württemberg steht für:

  • garantierten Einsatz heimischer Apfelsorten
  • integrierten Streuobstanbau
  • die hohe Qualität des Apfelschorles
  • strenge Qualitätskontrollen
  • optimale Verbrauchersicherheit

Was ist Streuobstanbau?

Beim Streuobstanbau wird mit umweltverträglichen Methoden Obst auf hochstämmigen Bäumen erzeugt. Im Gegensatz zum niederstämmigen Plantagenobst stehen Bäume meist "verstreut" in der Landschaft. Diese umweltverträgliche Nutzung schließt Behandlungsmittel wie Pestizide und Dünger weitgehend aus. Die heimischen Streuobstwiesen sind zudem ein wichtiger Rückzugsraum für viele Pflanzen und Tiere.

Die Verwendung von Äpfeln aus Streuobstanbau garantiert höchsten Genuss und Natürlichkeit. Nur "alte" Apfelsorten wie Brettacher, Boskoop oder Luikenäpfel haben diese feinherbe Säure, die unser Ensinger Apfelschorle so fruchtig und spritzig macht.

Wussten Sie schon....?

  • dass Sie mit dem Kauf von Ensinger Apfelschorle aktiv das Pflanzen von vielen Hunderten Apfelbäumen im Ländle unterstützen?
  • dass die Äpfel für Ensinger Apfelschorle auch aus Ihrer direkten Nachbarschaft stammen?
  • dass Ensinger Apfelschorle auch ein leckeres Sportgetränk ist?
  • dass Ensinger Apfelschorle viele wertvolle Vitamine und Mineralstoffe enthält?

Geerntet, verarbeitet und abgefüllt in Baden-Württemberg!

Direktsaft

Beim Direktsaft handelt es sich um einen Obst- oder Gemüsesaft, der nach der Pressung und Kelterung unverändert belassen wird und während des Herstellungsprozesses nicht zwischenzeitlich konzentriert wurde.

Bei der Abfüllung von Ensinger Direktsaft-Schorlen wird ausschließlich Saft von baden-württembergischen Äpfeln verwendet und mit wertvollem Ensinger Naturelle Mineralwasser gemischt und abgefüllt. Durch diese schonende Verarbeitung bleibt der volle Fruchtgeschmack erhalten. Dadurch kann auf eine zusätzliche Aromatisierung verzichtet werden.

Häufig werden Fruchtsäfte vor dem Transport eingedickt, um sie als Konzentrat zu konservieren, und zu einem späteren Zeitpunkt unter Zugabe von Wasser (mit oder ohne Kohlensäure) wieder zu Obstsäften rückverdünnt. Direktsäfte enthalten keinerlei Aroma- oder Zuckerzugaben.

Ensinger fördert vegane Fruchtsaftgetränke

Die Ensinger Mineral-Heilquellen GmbH steht als nachhaltig orientiertes Familienunternehmen für gesunde und möglichst naturnahe Produkte. Da ist es nicht verwunderlich, dass sich die Verantwortlichen des mittelständischen Brunnens schwer für die Verbannung aller tierischen Inhaltsstoffe aus den Produkten stark machen. „Wir haben alle unsere Lieferanten aufgefordert, bis Ende des Jahres nur noch Direktsäfte und Saftkonzentrate zu liefern, die nicht mit Gelatine geklärt werden. Wir sind mit unseren Produkten bereits auf der Zielgeraden und haben unsere eigenen ehrgeizigen Vorgaben bis Herbst umgesetzt.“, sagt Stefan Schurr, der für die Produktentwicklung bei Ensinger zuständig ist.

Die Vorgaben seien natürlich ambitioniert, da es erst seit knapp einem halben Jahr einen EU-weit zugelassenen pflanzlichen Ersatzstoff gibt. Dieser Stoff wird aus Erbseneiweiß hergestellt und ist 100% vegan. Hierfür ist allerdings auch eine gute Filtertechnik notwendig, die sich nicht alle Saftbetriebe leisten können oder wollen.

Manche Verbraucher werden sich jetzt verwundert die Augen reiben und sich fragen, wozu der Einsatz von Klärungsmitteln wie Gelatine überhaupt notwendig ist. Dazu muss man etwas in die Tiefen der Lebensmittelproduktion eintauchen. Alle klaren Fruchtsäfte, Weine und Biere sind nicht von Natur aus klar, sondern enthalten Trub- und Schwebstoffe, die aus dem Fruchtkörper der verarbeiteten Früchte stammen. Werden diese natürlichen Fruchtteile nicht entfernt, bleibt das Produkt „naturtrüb“, was man an der Opaleszenz und dem Bodensatz sehen und auf dem Etikett lesen kann.

Bei Fruchtschorlen hat das Klären des Fruchtsaftes eine wichtige Funktion: Es verhindert, dass sich ein Bodensatz bildet, den man vor dem Öffnen der Flasche „aufschütteln“ muss. Bei Saft ist das unerheblich, aber eine Apfelschorle schäumt natürlich stark über, sobald sie geschüttelt wird. Ein Aufschütteln kann durch das Klären des Saftes also verhindert werden.

„Wir haben das bisher zähneknirschend akzeptiert, denn es gab noch kein anderes EU- zugelassenes pflanzliches Klärungsmittel. Das hat sich nun zum Glück verändert.“, sagt Stefan Schurr. „Nun gibt es kein Argument mehr, Gelatine einzusetzen. Da wir möglichst naturbelassene Produkte möchten, ist eine Behandlung mit Gelatine für uns nicht mehr zeitgemäß. Wir denken dabei nicht nur an die zunehmende Zahl von Veganern, sondern auch an Menschen, die aus Glaubensgründen keine Produkte zu sich nehmen, die mit Schweinegelatine behandelt wurden. Veganer, Vegetarier, Muslime und andere ernährungsbewusste Verbraucher summieren sich mittlerweile auf etwa 25%.“, so Schurr weiter. Zudem entspreche es nicht der Ensinger Qualitätsphilosophie, ohne gewichtigen Grund pflanzliche Produkte wie Apfelsaft mit tierischen Hilfsstoffen in Kontakt zu bringen.

Welche Ensinger Fruchtsaftgetränke bereits vegan sind, ist auf der jeweiligen Produktseite vermerkt.

Folgen Sie uns