X

Immer informiert bleiben – mit unserem Newsletter

Ob Neuigkeiten rund um unsere Produkte, Aktionen oder Unternehmens-News – mit unserem Newsletter bist du immer bestens informiert.

Jetzt abonnieren
Schliessen

Händlersuche

Getränkehandel in Ihrer Nähe finden

X

Online-Shop

Deutschlandweite Getränke-Lieferung

Online-Shop
Mobilnavigation

Nachhaltigkeit
bei Ensinger

Nachhaltigkeit
bei Ensinger

Nachhaltigkeit
bei Ensinger

Umweltschutz

Ensinger engagiert sich aktiv bei diversen Umweltschutz-Projekten. Hier einige Beispiele:

Netzwerk Blühende Landschaft

Auf Feldern und Wiesen, öffentlichen Flächen und in Gärten blüht es immer weniger. Das wollen wir ändern und unterstützen deshalb die Initiative „Netzwerk Blühende Landschaft“, deren Ziel es ist, brachliegende Flächen rund um unser Firmengelände im wahrsten Sinne des Wortes aufblühen zu lassen.

Streuobstwiesen-Förderung

Der Erhalt der ökologisch bedeutsamen Streuobstwiesen liegt Ensinger besonders am Herzen. Bereits seit vielen Jahren verwenden wir zur Produktion unserer Apfelschorlen ausschließlich Äpfel aus baden-württembergischem Streuobstanbau. Seit zwei Jahren unterstützt Ensinger zudem die Streuobstinitiative Vaihingen/Enz durch die Abfüllung einer eigenen lokalen Apfelschorle unter NABU-Qualitätskriterien.

Forschungsgemeinschaft zur Erhaltung einheimischer Eulen e.V.

Der Steinkauz ist äußerst intelligent und anpassungsfähig. Ohne besonderen Schutz ist er jedoch weder den schnellen Veränderungen in unserer Landnutzung gewachsen noch den Begierden von Tierhaltern, Sammlern und Trophäenliebhabern.

Deshalb unterstützt Ensinger seit über 15 Jahren mit einer Patenschaft das fundierte Steinkauzmanagement durch die Forschungsgemeinschaft zur Erhaltung einheimischer Eulen e.V. Und das mit Erfolg: Auf fast 700 km² Untersuchungsfläche sind Herbert Keil und seine Helfer seit nunmehr 25 Jahren unterwegs und kennen fast jedes einzelne Brutpaar persönlich. 1988 waren nur noch acht Brutpaare im Landkreis Ludwigsburg zu finden. In den Folgejahren wurden über 700 Steinkauzröhren aufgehängt und ca. 6000 Nestlinge beringt. Heute sind wieder mehr als 220 Brutpaare im Landkreis zu Hause. Mehr Informationen zum Projekt: http://www.eulenforschung.de/

Projekt Brünnelesbach

Der Brünnelesbach liegt direkt vor der Ensinger Haustüre. Er wurde mithilfe von Ensinger renaturiert. Dabei wurden über 30 Steinschwellen entfernt und durch naturnahe Steinschüttungen ersetzt. Das begradigte Bachbett wurde somit wieder in den schlangenförmigen Ursprungszustand versetzt und entlang des Böschungsbereichs neu bepflanzt. Vor einigen Jahren entstand zudem ein Bachlehrpfad mit wissenswerten Informationen rund um den Brünnelesbach.

Grüner Gockel - kirchlicher Umweltschutz

Seit 2007 ist Ensinger Industriepate für einige Kirchengemeinden, die sich entschieden haben, ein kirchliches Umweltmanagement zur Bewahrung der Schöpfung einzuführen. Dieser „Grüne Gockel“ ist der kleine Bruder der internationalen Öko-Audit-Verordnung EMAS und wird von Ensinger mit Fachwissen, logistischer Hilfe und Sachleistungen unterstützt.