X

Immer informiert bleiben – mit unserem Newsletter

Ob Neuigkeiten rund um unsere Produkte, Aktionen oder Unternehmens-News – mit unserem Newsletter bist du immer bestens informiert.

Jetzt abonnieren
Schliessen
Mobilnavigation

Mit einzigartiger Dreifachwirkung durch
Calcium, Magnesium und Sulfat

Mit einzigartiger Dreifachwirkung durch
Calcium, Magnesium und Sulfat

Mit einzigartiger Dreifachwirkung durch
Calcium, Magnesium und Sulfat

6 Tipps: So bringt richtiges Trinken die Verdauung in Schwung

Jeder erlebt wohl mal, dass die Verdauung träge wird und es im Darm nicht recht vorangeht. Neben Bewegung und ballaststoffreicher Ernährung kann auch richtiges Trinken viel helfen. Hier einige Tipps, wie man mit Trinken die Verdauung auf Trab bringt.

  1. Ausreichend trinken ist wichtig, damit im Darm alles gut läuft. Deshalb täglich mindestens 1,5 Liter trinken. Bei Hitze, Sport oder körperlicher Arbeit mit viel Schwitzen können auch 2-3 Liter erforderlich sein.
  2. Der ideale Durstlöscher ist Wasser, da es kalorienfrei Flüssigkeit liefert. Die Ensinger Schiller Quelle versorgt Sie zudem mit reichlich Mineralstoffen, wie Calcium und Magnesium, die beim Schwitzen ebenfalls verloren gehen.
  3. Ensinger Schiller Quelle enthält viel Sulfat, das die Verdauung gezielt anregt. Sulfat fördert die Produktion von Verdauungssäften und bindet Wasser im Darm. Menschen mit Verstopfung, die im Rahmen einer Studie täglich einen Liter Ensinger Schiller Quelle tranken, hatten anschließend einen weicheren Stuhl, konnten häufiger zur Toilette und fühlten sich wohler. Mehr über die Studie
  4. Ein Glas lauwarmes Wasser morgens auf nüchternen Magen getrunken, regt die Bewegungen im Darm an. Diese Wirkung wird durch Ensinger Schiller Quelle mit viel natürlichem Sulfat zusätzlich unterstützt.
  5. Auch Flohsamenschalen oder Kleie fördern die Verdauung. Man sollte jedoch unbedingt viel dazu trinken, da diese Ballaststoffe sonst Wasser aus dem Darm ziehen und den Stuhl eher noch fester machen.
  6. Wer seine Verdauung unterstützen möchte, sollte besser keinen Schnaps trinken. Denn hochprozentiger Alkohol verzögert die Weiterleitung der Nahrung im Darm und verlangsamt die Verdauung.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Website des Heilwasserverband.

Ensinger Schiller Quelle Heilwasser

Ensinger Schiller Quelle ist in seiner Dreifachwirkung einmalig: das einzige Heilwasser, das Calcium, Magnesium und Sulfat in dieser Zusammensetzung enthält. Mit diesen drei wertvollen Inhaltsstoffen und weiteren Mineralstoffen unterstützt Ensinger Schiller Quelle wirksam Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. 

  • Calcium stärkt Ihre Knochen und beugt Osteoporose vor.
  • Sulfat hält Ihre Verdauung in Schwung. 
  • Magnesium beugt Mangelerscheinungen vor.

Das alles ist ein bewährtes Rezept der Natur, denn Schiller Quelle Heilwasser mit seinen wertvollen Mineralstoffen stammt aus den unterirdischen Gesteinsformationen rund um Ensingen und wird unverfälscht abgefüllt.

Die einzigartige Kombination der Mineralstoffe ist Ursache für die ganz besondere Heilwirkung der Ensinger Schiller Quelle. Sie ist deshalb offiziell als sanft wirksames Naturarzneimittel zugelassen. Das Schiller Quelle Heilwasser können Sie täglich trinken für Ihr allgemeines Wohlbefinden. Alle wichtigen Informationen finden Sie auf dem Etikett. Erfahren Sie mehr zur Anwendung von Ensinger Schiller Quelle im Bereich Natürlich wirksam.

Ein Liter enthält

Natrium 28,9 mg
Kalium 7,3 mg
Calcium 573,0 mg
Magnesium 105,0 mg
Chlorid 31,4 mg
Sulfat 1.535,0 mg
Hydrogencarbonat 347,0 mg
Jetzt online kaufen

Anwendungsgebiete

  • Zur Besserung der Calciumversorgung und bei Calciummangelzuständen.
  • Zur unterstützenden Behandlung bei Osteoporose.
  • Zur Besserung der Magnesiumversorgung.
  • Zur Anregung der Gallensekretion und der Darmaktivität.
  • Zur unterstützenden Behandlung bei Harnwegsinfekten.

Gegenanzeigen

Akute Erkrankungen des Verdauungstraktes.
Eingeschränkte Flüssigkeitsverträglichkeit bei schweren Herz- oder Nierenerkrankungen.
Neigung zur Bildung von Harnsäuresteinen und calciumhaltigen Harnsteinen.

Nebenwirkungen

Keine bekannt.

Jetzt Händler in der Nähe finden
Jetzt Newsletter abonnieren
Jetzt bequem online einkaufen