Schliessen

Händlersuche

Getränkehandel in Ihrer Nähe finden

X

Online-Shop

Getränke-Lieferung nur außerhalb von Baden-Württemberg

Online-Shop
Mobilnavigation

Gesunde Lebensweise

Sport und die richtige Ernährung als wirksame Formel für die Gesundheit

Gesunde Lebensweise

Sport und die richtige Ernährung als wirksame Formel für die Gesundheit

Gesunde Lebensweise

Sport und die richtige Ernährung als wirksame Formel für die Gesundheit

Das Leben hat sich für die meisten Menschen in den letzten Jahren stark verändert: Steigende Anforderungen, hoher Zeitdruck, permanente Verfügbarkeit. Hinzukommen Fehlernährung, hoher Genussmittelkonsum, wenig Zeit für Erholung und Ausgleich sowie Bewegungsmangel. Will man auf Dauer gesund bleiben, muss man dafür etwas tun. Ausgewogene Ernährung, mineralstoffreiche Getränke, Sport und körperliche Aktivität spielen dabei eine bedeutende Rolle. Und: Es ist nie zu spät, damit anzufangen!

Hier ein paar einfache Tipps, die dabei helfen können, fit, gesund und gut in Form durchs Leben zu kommen.

Sport mit Spaß und Freunden
Such Dir eine Sportart, die Spaß macht, und Freunde, die mitmachen. Mannschaftssport wie Fuß- oder Volleyball oder ein Pilates-Kurs fördern das Wir-Gefühl. Aber auch Gartenarbeit und Spazierengehen etc. wirken sich positiv auf die Gesundheit aus. Wer z. B. jeden Tag nur zwei Kilometer spazieren geht, kann im Jahr bis zu acht Kilogramm Fett verbrennen. Man legt nämlich dabei die beachtliche Strecke von rund 730 Kilometer zurück!

Integriere Sport in Ihren Tagesablauf
Am besten feste Termine im Kalender reservieren, damit nichts dazwischenkommt. Bewege Dich sich so viel wie möglich, auch außerhalb des Trainings. Statt des Autos mal das Rad nehmen oder Treppensteigen statt den Lift benutzen.

Ausreichend trinken
Der Körper besteht zu 70 % aus Wasser. Viele Organe und Körperfunktionen arbeiten ohne genügend Flüssigkeit schlecht. Also ran an die Flasche und das Richtige trinken: Hochmineralisiertes Mineralwasser, Saftschorlen und Kräutertees liefern Flüssigkeit und wertvolle Mineralstoffe.

Jetzt mal langsam
Entschleunige das Essen und lege zwischendurch mal die Gabel aus der Hand. Komplexe Kohlenhydrate sollten bevorzugt werden, wie sie in Vollkornprodukten, Gemüse und Hülsenfrüchten enthalten sind. Diese versorgen den Körper über einen längeren Zeitraum mit Energie und beugen Heißhungerattacken vor.

Essen mit Köpfchen
Zu gesunden Alternativen greifen: statt Wurstbrötchen ein Vollkornbrot mit Tomate und Käse. Versuche, mit drei Mahlzeiten am Tag auszukommen. Wenn sich zwischendurch der Hunger meldet, einfach ein großes Glas Mineralwasser wie Ensinger Sport trinken. Es ist kalorienfrei und reduziert das Hungergefühl.

Regionale Erzeugnisse bevorzugen
Der Jahreszeit entsprechende Produkte aus der Region sind nicht nur billiger, sondern schmecken besser und liefern viele gesunde Vitamine und Mineralstoffe.

Ausreichend schlafen
Um fit zu sein und Leistung zu erbringen, benötigt der Körper die richtige Balance zwischen Anspannung und Erholung. Im Alltag gilt es, Ruheinseln zu schaffen. So können bei Stress entstehende Heißhungerattacken vermieden werden. Als hilfreich kann sich ein Nickerchen oder einen Spaziergang in der Mittagspause erweisen. Entspanne am Wochenende beim Baden, Saunieren oder Wandern und schlafe ausreichend!

Mineralstofflieferant ohne Hüftgold-Effekt
In Zeiten, in denen die schlanke Linie großgeschrieben wird, sind energiearme Calciumlieferanten besonders wichtig. Da schneidet Ensinger Sport Mineralwasser besonders gut ab! Denn um 30 Prozent des Tagesbedarfs zu decken, müsste man beispielsweise jeweils einen Viertelliter Milch (160 kcal, knapp 9 g Fett) trinken, 353 g Speisequark (385 kcal, 18 g Fett), 811 g Roggenvollkornbrot (1.581 kcal, knapp 10 g Fett) oder 10 kg Rindfleisch (12.100 kcal, 400 g Fett) essen. Die benötigten 600 ml Ensinger Mineralwasser (mit 528 mg Calcium pro Liter) sind hingegen völlig kalorien- und fettfrei.